Reichelsheimer Nachrichten

Abonniere uns auf   Facebook       Folge uns auf   Twitter       Folge uns auf   Instagram       News-Feed   abonnieren       Push-Benachrichtigung   abonnieren       Nachrichten-Archiv
Nachrichten und Social Media

 

coronalogo2021.png Aktuelle Fallzahlen Wetteraukreis
Infizierte Personen:
Verstorbene Personen:
7-Tage-Inzidenz:


 

Nachrichten 2022

Letzte Aktualisierung: 24.01.2022

 

24.01.2022 - Geflügelgrippe rückt näher – Aufstallungspflicht und Verbot von Geflügelausstellungen

Wetteraukreis - Bei einer am Mittwoch im Bereich Hungen gefundenen toten Wildgans wurde Geflügelgrippe nachgewiesen. Auch im Fachdienst Veterinärwesen des Wetteraukreises wird die aktuelle Entwicklung bei den Wildvögeln als besorgniserregend bezeichnet. Um die weitere Verbreitung der Infektionskrankheit zu verhindern. mehr...

 

feuerwehr0222.jpg

21.01.2022 - Reichelsheims Stadtbrandinspektor Nicklas Pipperek wurde 30 - Feuerwehr gratuliert mit Blaulicht-Convoy

Heute hat Stadtbrandinspektor Nicklas Pipperek seinen 30 Geburtstag gefeiert. Seine sechs Reichelsheimer Stadtteilfeuerwehren ließen es sich nicht nehmen, trotz Corona-Pandemie zu gratulieren. Gegen 18 Uhr bog mit Blaulicht und Martinshorn ein langer Convoy mit den Feuerwehrfahrzeugen aller Stadtteilfeuerwehren in die Reichelsheimer Eichenstraße ein. mehr...

 

19.01.2022 - Flexibel einsetzbar für mehr Sicherheit - Neues Feuerwehrfahrzeug am Standort Dorn-Assenheim

'Die Herausforderungen für die ehrenamtlichen Akteure der Freiwilligen Feuerwehren werden immer komplexer und anspruchsvoller. Umso wichtiger ist eine zeitgemäße Ausstattung, die den unterschiedlichen Anforderungen optimal gerecht wird', so Reichelsheims Bürgermeisterin Lena Herget-Umsonst. mehr...

 

19.01.2022 - 'Galoppierende Verschuldung verhindern'

In einer Pressemitteilung kritisieren die Reichelsheimer Grünen die Finanzpolitik der Stadt Reichelsheim. 'Sehenden Auges steuern die Bürgermeisterin und ihre Partei auf eine Überschuldung der Stadt zu' kritisiert der Grünen-Sprecher Michael Cinciruk darin scharf Bürgermeisterin Lena Herget-Umsonst und die SPD. mehr...

 

tonga0122.jpg

16.01.2022 - Wetterstation in Reichelsheim misst Druckwelle nach Vulkanausbruch

Der Ausbruch des Vulkans Hunga Tonga Hunga Ha'apai im Pazifik-Staat Tonga ist rund 16.000 Kilometer von Deutschland entfernt. Dennoch hat dieses Naturereignis eine derart große Druckwelle ausgelöst, dass diese auch in Reichelsheim messbar war. mehr...

 

14.01.2022 - Testcontainer in Reichelsheim am Rathaus wiedereröffnet

Für viele Aktivitäten braucht man aktuell einen Test, egal ob man geimpft ist oder nicht. Deshalb hat sich die Stadt Reichelsheim gemeinsam mit der Florstädter Flora-Apotheke und dem Reichelsheimer REWE-Markt kurzfristig und unbürokratisch erneut um eine Testmöglichkeit vor Ort gekümmert. Am Montag, 17. Januar 2022 startet das Testangebot. mehr...

 

13.01.2022 - Letzte Leerung liegt zu lange zurück: Im Januar dürfen Säcke mit bei die 'Gelbe Tonne'

Der Leerungsrhythmus der 'Gelben Tonne' ist grundsätzlich auf drei Wochen festgelegt. Zwischen der letzten Leerung im Dezember 2021 und der nächsten Leerung im Januar 2022 liegen allerdings mehr als fünf Wochen, was aktuell bei vielen Grundstücken zu überfüllten Tonnen führt. mehr...

 

13.01.2022 - Kooperationsprojekt gestartet: In ganz Reichelsheim soll ein hochmodernes Glasfaserfasernetz errichtet werden

In einer gemeinsamen Absichtserklärung haben die Bürgermeisterin von Reichelsheim, Lena Herget-Umsonst, und der Geschäftsführer der Yplay Germany GmbH, Peer Kohlstetter, den Grundstein für den flächendeckenden Glasfaserausbau in der gesamten Kommune gelegt. Anfang Januar 2022 starteten die Informations- und Beratungsangebote, um in den einzelnen Ortsteilen die Anwohner:innen mit den relevanten Informationen zum geplanten Glasfaserausbau zu versorgen. mehr...

 

01.01.2022
01.01.2022
Wir wünschen ein frohes neues Jahr 2022 - bleiben Sie gesund!

Der Jahreswechsel blieb in Reichelsheim - wie in vielen anderen Orten - auch in diesem Jahr ruhig. Aufgrund der nach wie vor anhaltenden Corona-Pandemie gab es entsprechende Kontaktbeschränkungen. Die Feuerwerke waren moderat - es gab im Handel ja kaum etwas zu kaufen. Auch auf den Straßen waren wünschten sich nur wenige Leute ein frohes neues Jahr.

 

 

Die Nachrichten aus dem Jahr 2021 finden sie hier.

 

Nach obenTop
©2017 | Alexander Hitz